Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Beauftragte für Chancengleicheit Elternzeit, Pflegezeit und Wiedereinstieg
Artikelaktionen

Elternzeit, Pflegezeit und Wiedereinstieg

 Fotolia_84478039_XL.jpg

 

Der Arbeitskreis Familienfreundliche Universität hat einen Leitfaden für Vorgesetzte entwickelt. Dieser stellt wichtige Informationen bereit, um bei einer Schwangerschaft rechtzeitig für die Phase von Mutterschutz und Elternzeit vorzusorgen oder die Planung der Elternzeit von Vätern zu vereinfachen. Auch werden wichtige Fragen rund um das Thema Pflege beantwortet. In der Heftmitte gibt es eine Checkliste für Vorgesetzte mit den wichtigsten Fristen und Terminen.

Leitfaden Mutterschutz-Elternzeit-Pflegezeit

Gedruckte Version bei der Beauftragten für Chancengleichheit: chancengleichheit(AT)zv.uni-freiburg.de

 

Bei der Planung von Mutterschutz und Elternzeit gibt es viele Fragen und Regelungen zu beachten. Um die Planung zu erleichtern und alle Abmachungen festzuhalten, können Sie diesen Vordruck Gesprächsprotokoll Elternzeit/Beurlaubung verwenden.

 

Der Wiedereinstieg kann eine kritische Phase für die weitere berufliche Laufbahn bedeuten. Mit welchem Stellenumfang kommt die/der Beschäftigte zurück? Wie soll die wöchentliche Arbeitszeit verteilt werden? Besteht Fortbildungsbedarf? Hierfür können Sie diesen Vordruck Gesprächsprotokoll Rückkehr verwenden.

 

Für werdende Eltern hat der Personalrat ein Sonderheft herausgegeben: Personalrat/Themen A-Z

 

Bei Bedarf können Sie sich gerne zu einem Beratungstermin anmelden. Im Chancengleichheitsbüro erhalten Sie Tipps zu Themen wie:

  • Planung und Vorbereitung der Gespräche mit Vorgesetzten zu Elternzeit, Beurlaubung und zum Wiedereinstieg.
  • Wie gelingen Elternzeit und Wiedereinstieg ohne Reibungsverluste?
  • Wie setzen Sie Ihre Karriere trotz Elternschaft fort?
  • Was bedeutet Teilzeit für die Karriere?
  • Wie lange soll ich in Elternzeit gehen?
  • Kann man das alles überhaupt planen?

 

Beratung zur Kinderbetreuung erhalten sie beim Familienservice

Informationen speziell für Väter finden Sie unter Beruf und Familie - Väter 

Unter Service A-Z finden Sie Informationen sowie wichtige Termine und Fristen zu Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld. 

Dort ist auch die Checkliste P898b hinterlegt, die die Beauftragte für Chancengleichheit gemeinsam mit der Personalabteilung entworfen hat. Direkt zur Checkliste: ZUV Formulare

 

Ihre Personalsachbearbeiterin/Ihr Personalsachbearbeiter berät Sie zu Rechten und Pflichten von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite und finanziellen Regelungen. Z. B. dienen für die Berechnung der Jahressonderzahlung bestimmte Monate als Bemessungsgrundlage und die Höhe der Jahressonderzahlung kann sich durch Elternzeit/Teilzeit  deutlich verändern.

Weitere interne Links

 

 

 

Die Universität Freiburg ist vernetzt mit dem Freiburger Bündnis für Familie und mit den Freiburger Netzwerk Familienbewusste Betriebe.

logo fnfb         fbff logo

   

 

    Benutzerspezifische Werkzeuge